In meinem letzten Beitrag berichtete ich von unserem ersten ereignisreichen Tag und unserer Tour hinunter von Salisbury über den New Forst Nationalpark nach Brownsea Island und dann hinüber zum berühmten Fotografen-Mekka Durdle Door. Nachdem wir dort bis nach Sonnenuntergang fotografiert hatten, machten wir uns auf den Rückweg in unser naheliegendes Bed&Breakfast in Wool (Dorset), das wir ja bereits vor unserem Trip zum Felsentor bezogen hatten. Trotz des langen Tages hatten wir immer noch Lust auf ein oder zwei „Bitter“ und der Hunger erinnerte uns daran, dass wir noch nichts zu Abend gegessen hatten. Unsere Vermieterin empfahl uns ein Pub in der Nähe und wir entschieden uns, dieses zu Fuß aufzusuchen. Der Weg dorthin war dann zwar doch weiter als wir dachten, aber nach einigen gefühlten Kilometern entlang einer mondbeschienenen Landstraße erreichten wir endlich „The Seven Stars“.

Weiterlesen