Shooting in Action – Tipps und Tricks rund um Fotografie und Bildbearbeitung auf Einstellungssache. Teil 4 der Serie "Mit der Kamera entlang Englands Südküste" Credit: Michael W. MürlingAm 3. Tag unserer Reise überlegten wir uns beim Frühstück unsere nächsten Stationen. Wir würden an diesem Tag südwestlich durch den Dartmoor National Park fahren und wollten daher auch dort Station machen. Unsere charmante Vermieterin Sandy bemerkte unser Planungsgespräch und bot uns sofort ihre Unterstützung. Es entstand eine nette Unterhaltung und wir erzählten Sandy, dass wir vorhatten, den südwestlichsten Punkt Englands zu erreichen – „Lands End“. Sandy riet uns aber davon ab – ihrer Erfahrung nach sei der Punkt ein immenser Touristen-Hotspot, an dem wir es schwer haben würden, schöne Stellen für unsere Fotografie zu finden. Stattdessen empfahl sie uns, Lizard Point zu besuchen. Ebenfalls ein wunderschöner Küstenabschnitt, aber etwas weitläufiger und auch relativ weit westlich. Wir entschieden uns auf ihren Rat zu hören und im Zuge unserer Route Lizard Point anzusteuern.

Weiterlesen