Wer erinnert sich noch an die alten, schweren Fotoalben unserer Eltern? Meist wurden die verstaubten Alben bei Familientreffen oder an besonderen Feiertagen aus dem Schrank geholt. Wir blätterten Seite für Seite vorsichtig um, um nicht jene durchsichtigen Folien zu zerreißen, die als Schutz zwischen den Fotoseiten eingeklemmt waren, nur um dabei herausfallende Fotos, deren Kleber sich über die Jahre aufgelöst hatte, wieder den richtigen Seiten zuzuordnen. Viel zu hoch erscheint uns heute der Aufwand, Fotos ausarbeiten zu lassen, um sie danach manuell und umständlich Seite für Seite in ein unhandliches Album einzukleben. Denn mit dem Aufkommen der digitalen Möglichkeiten, verschwand dieses “analoge” Fotoalbum nach und nach von der Bildfläche und erfuhr in einer modernisierten Form neuen Aufwind.

Weiterlesen